Vierkampf statt Velotour

S Wätter isch die Wuche leider nümm uf unserer Syte gsii und drum het dr Beat sy Velosummerstamm kurzfrischtig in Stadtkäller verlegt. Dört het, nach däm alli ytroffe sin, s Alternativprogramm gstarted. In vier Diszipline isch me sich tischwiis gegenüber trätte und het um so wenig Pünggt wie möglich kämpft. „Knoble“ het die erscht Disziplin … [Mehr]

Dr erscht Summerstamm isch Gschicht

Dr erscht Summerstamm isch Gschicht und um die isch’s au gange. Yglade vom Ruedi, sin mer uf die halb Siebni zem Ortsmuseum Muttenz bstellt worde. Dört ytroffe hän mer e wunderbare Apero dörfe gniesse und dangg dr fründligge Mithilf vom Petrus hän mer d‘ Fiehrig wenigschtens in einere Hiisicht trocke könne starte. Gfiehrt worde sin … [Mehr]

D‘ Wettstai Schutted

An däm Wucheänd wär’s wider emol so wyt gsii, s Glygge-Grimpeli hät uf em Sportplatz Schützematt stattgfunde. Leider kas jetzt au scho zum zweite Mol in Serie nit duregfiehrt wärde und drum möcht i euch als Ersatz durch e schuttendi Wettstai-Chronik fiehre. I ha mi durch die gsamt Stammchronik kämpft und debii jedi  fuessballerischi Aggtivität usegsuecht. … [Mehr]

Wettstai-Buechtipp Dail 2

Hüt stell i euch e ganz tolls Buech vor, s haisst „Jugenderinnerige an s’Glaibasel“, gschriebe vom Werner Schweizer. Won is kauft ha, han i nonig gwüsst, as es e starggi Verbindig zur Wettstai het, aber wo i denn bim Kapitel „Fasnacht“ aakoh bi, han i schöön gstuunt as scho in dr dritte Ziile d‘Wettstai vorkunnt. … [Mehr]

Wettstai-Friehligsspaziergang

Liebi Wettstai-Familie und Fründe vo dr Wettstai D’Baize hän wenigschtens vorusse widr offe und au s’Wätter wird als wie fründlicher. Drumm isch’s jetzt langsam an dr Zyt, as de wiidr e Fuess vor d’Huusdüüre setzisch und unseri schöni Stadt duesch gniesse und debyy Halt in dine lieblings Wirtschafte machsch. Drmit de nach däre lange Duurschtstreggi … [Mehr]

Wettstai-Buechtipp

Über Basel und alles wo mit unserer Stadt z’due het, isch scho sehr viel gschriebe worde. Durch das gits so einigi Biecher wo in irgend-ere Art mit unserer Glygge z’due hän. Drum möcht ich euch in däre neue Rubrik, Stügg für Stügg, Biecher vorstelle mit Wettstai-Hintergrund. Afoo dueni mit em  Buech „Die Basler Rheinfähren“. D Verbindig … [Mehr]

Überraschig

Als Abschluss vo dr Wettstai Online-Fasnacht wänn mr jetzt s Ghaimniss um die aakündigti Überraschig lüfte. Mit grosser Freud präsentiere mir euch dr Wettstai Fasnachtshelge 2021!  Als erschts goot e riiise Dangg an Pascal Zaugg wo uns dä wunderbar Helge nit nur gmoolt, sondern au gschänggt het! Somit goot dr ganz Ertrag vom Verkauf in unsere … [Mehr]

D‘Wettstai und d‘Ammedysli

An de diisjöörige Fasnacht hätte d’Ammedysli nit nur ihr 75-jöörigs Bestoo gfyyrt, d‘ Wettstai und d’Ammedysli hätte dezue au no uf ihri 10-jöörigi Fründschaft könne aastoose. Wie die erscht gmeinsam Fasnacht im 2011 usgseh het, hän mr scho am Määndig erfahre, drum mache mr jetzt witer im Joor 2014. „Quo v(b)adis Mittelstand?“ het’s Sujet vo dr … [Mehr]

Alte Fasnachts-Postkarten

In diesem Beitrag werfen wir einen Blick auf Postkarten welche vor über 100 Jahren im Umlauf waren und dabei ein wenig „Fasnachtsluft“ in der ganzen Welt verteilten. „Gruss vom Basler Carneval“Auf dieser Karte aus dem Jahre 1901 ist mit grosser Wahrscheinlichkeit ein Fasnachtszug des Quodlibet aus dem Jahre 1866 dargestellt. Das Thema des Zuges war … [Mehr]

Ladäärne-Usstellig

Knorzi / Stamm / Alti Garde Drmit mr au Ladäärnetechnisch nit ganz leer usgöön, han i mi durch die drei Chronike gstööbered und euch je 10 Ladäärne, vo de Knorzi, em Stamm und de Alte Garde use gsuecht. Die Uswahl söt nit die je 10 „schönschte“ Ladäärne darstelle, sondern e Mix durch alli Arte, Forme … [Mehr]